Sodbrennen Übelkeit

Sodbrennen Übelkeit

Sodbrennen ÜbelkeitWer oft an Sodbrennen leidet, kennt in der Regel nicht nur den Schmerz, sondern auch Sodbrennen Übelkeit. Sodbrennen Übelkeit tritt dann auf, wenn das Sodbrennen lange anhält. Dies passiert, wenn die Mittel, die man ausprobiert hat, nicht funktionieren. Ob das nun ein Hausmittel gegen Sodbrennen ist oder eine säurebindende Tablette, manchmal will das Sodbrennen nicht so recht aufhören.

Woher kommt die Übelkeit bei Sodbrennen?

Das leidige Thema „Sodbrennen Übelkeit“ betriff normaler Weise nur Menschen, die sehr oft Sodbrennen haben und es leider nicht in den Griff bekommen.
Die ständige Reizung, die das Sodbrennen nämlich auf den Magen ausübt, spiegelt sich dann in Sodbrennen wieder.
Wenn dann zusätzlich viel aufgestoßen wird, und weder Medizin gegen Sodbrennen noch andere Mittel gegen Sodbrennen helfen, dann ist die Verzweiflung oft groß.

Gegen diese Übelkeit!

Ein erster Schritt, wenn die Hausmittel gegen Sodbrennen versagen, ist die Apotheke. Dort schildern Sie dem Apotheker, dass Sie unter Sodbrennen und Sodbrennen Übelkeit leiden. Nun kann der Apotheker Ihnen ein passendes, rezeptfreies Medikament geben.
Oft wird zuerst ein Mittel versucht, dass die überschüssige Säure im Magen bindet. Versuchen Sie zusätzlich zwei bis drei Tassen Kamillentee über den Tag verteilt zu trinken. Kamillentee beruhig den Magen zusätzlich, und wenn sich der Magen beruhigt, sollte auch die Sodbrennen Übelkeit vergehen.
Es ist wichtig, dass Sie sich ein paar Stunden entspannen. Denken Sie weder an die Arbeit, noch an den Einkauf, die Kinder oder sonst etwas. Stress kann die Beschwerden verschlimmern, deshalb versuchen Sie, sich bewusst zu entspannen. Ein warmes Bad hilft hierbei sehr gut, oder sie wickeln sich in eine Decke ein und lesen ein Buch.

Ernährung bei anhaltender Übelkeit

Essen Sie basenbildende Lebensmittel. Würzen Sie nur sehr mild. Süßigkeiten, scharfes und anderweitig sehr gewürztes Essen sollten vermieden werden, bis die Sodbrennen Übelkeit vergangen ist. Nikotin, Kaffee und Alkohol sollten auch vermieden werden, bis Sie sich wieder wohlfühlen. Trinken Sie stattdessen Wasser oder Tees.

Hier ein paar empfehlenswerte Lebensmittel:

Banane gegen Sodbrennen

Obst Gemüse Kräuter Samen, Sprossen
Aprikose Aubergine Dill Amaranth
Banane Brokkoli Ingwer Hirse
Erdbeere Fenchel Kerbel Kresse
Honigmelone Paprika Nelken Mandeln
Mango Steinpilz Rosmarin Mohnsamen
Pfirsich Zucchini Salbei Weizenkeime


Wenn Sie Lebensmittel essen, die keine Basenspender sind, so sollten Sie auf jeden Fall einen Basenspender als Beilage servieren.
Keine Basenspender sind vor allem Fleisch und Mehlprodukte.
Vollständige Tabellen und Listen zu basenspendenden Lebensmitteln finden Sie im Internet.

Was tun, wenn nichts hilft?

Sollte das Sodbrennen und die Sodbrennen Übelkeit nicht innerhalb von ein bis zwei Tagen vergehen, sollten sie unbedingt einen Arzt aufsuchen. Denn in dem Fall könnte eine ernst zu nehmende Ursache vorliegen.

Folgende Dinge könnten die Ursache sein:

  • Magenverstimmung
  • Lebensmittelvergiftung
  • Magenschleimhautentzündung
  • Speiseröhrenentzündung
  • Verletzung der Magenwand
  • Bakterielle Probleme im Magen
  • Fremdkörper im Magen

Andere Gründe für die ÜbelkeitUm dies herauszufinden, wird der Arzt Sie befragen und wahrscheinlich eine Magenspiegelung durchführen.
Die Magenspiegelung hat noch immer den Ruf äußerst unangenehm zu sein. Es ist jedoch mittlerweile möglich um eine leichte Narkose oder ein Beruhigungsmittel zu bitten, wenn man sehr viel Angst hat. Wer dies nicht benötigt, bekommt eine örtliche Betäubung. Die örtliche Betäubung ist ein Spray, welches in den Rachen gesprüht wird. So fühlen Sie die Sonde nicht.

Nach der Magenspiegelung wertet der Arzt den Befund aus und kann Ihnen erklären, was Ihre Sodbrennen Übelkeit ausgelöst hat. Wenn nötigt, werden weitere Tests angeordnet aber zumeist ist nach der Magenspiegelung schon klar, welche Behandlung angebracht ist.
Oft genügt ein starkes Medikament um die Sodbrennen Übelkeit zu vertreiben.

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 3.7/5 (7 votes cast)
Sodbrennen Übelkeit, 3.7 out of 5 based on 7 ratings
Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Bilderquellen | XML Sitemap | Kontakt